Top Charts Gold 3 (mit 2 CDs)

Top Charts Gold 3 (mit 2 CDs)
Top Charts Gold 3 (mit 2 CDs)
Eine weitere geniale Sammlung der 40 besten Popsongs der letzten Jahre.

Alle guten Dinge sind drei!
Auch Top Charts Gold 3 enthält eine geniale Sammlung der 40 besten Popsongs der letzten Jahre, in gut spielbaren, leicht bis mittelschweren Arrangements.
Diese tolle Auswahl an Pop und Rock Songs von Robbie Williams, James Blunt, Nelly Furtado, Silbermond, Juli, Christina Aguilera, Rosenstolz, Guns N’ Roses, Herbert Grönemeyer, Billy Joel, Ich + Ich, Red Hot Chili Peppers, Bryan Adams und vielen anderen wird Sie begeistern.
Für Klavierspieler gibt es ein Klavierarrangement und für Keyboarder, Gitarristen und Sänger eine Melodiestimme mit Akkorden, vollständigem Text, Soundvorschlägen, Tempohinweisen und Rhythmusangaben.
Zusätzlich sind nochmals alle Songtexte als reine Textseiten abgedruckt.
Zu jedem Song gibt es ein professionelles Playback zum Mitsingen oder Mitspielen.

Noten für Klavier & Gesang & Gitarre Verlag: Hage Musikverlag
Informationen und Preis: Top Charts Gold 3 (mit 2 CDs)
Top Charts Gold 3 (mit 2 CDs) bei Amazon.

1973 – James Blunt
All Good Things (Come To An End) – Nelly Furtado (Feat. Rea Garvey)
Apologize – Timbaland Feat. One Republic
Bad Day – Daniel Powter
Because Of You – Kelly Clarkson
Big Girl (You Are Beautiful) – Mika
Chasing Cars – Snow Patrol
Das Beste – Silbermond
Dieses Leben – Juli
Ein Stern der deinen Namen trägt – DJ Ötzi & Nik P.
Fairytale Gone Bad – Sunrise Avenue
Hey There Delilah – Plain White T’s
Hurt – Christina Aguilera
Ich bin ich (Wir sind wir) – Rosenstolz
I Don’t Feel Like Dancin‘ – Scissor Sisters
If Everyone Cared – Nickelback
Ich geh in Flammen auf – Rosenstolz
Keine wie du – Laith Al-Deen
Jessie – Joshua Kadison
Knockin‘ On Heavens Door – Guns N‘ Roses
Johnny B – The Hooters
Lied 1 – Stück vom Himmel – Herbert Grönemeyer
Lucky Day – Sasha
Nie genug – Christina Stürmer
She’s Madonna – Robbie Williams
Piano Man – Billy Joel
Ruby – Kaiser Chiefs
Say It Right – Nelly Furtado
She’s The One – Robbie Williams
Stark – Ich + Ich
Snow (Hey Oh) – Red Hot Chili Peppers
Strong – Robbie Williams
Summer Of 69 – Bryan Adams
Summer Wine – Ville Valo & Natalia Avelon
Tonight – Reamonn
Vayamos Companeros – Marquess
Unfaithful – Rihanna
Vom selben Stern – Ich + Ich
Wenn nicht jetzt, wann dann? – Höhner
Wir beide – Juli


Weitere relevante Noten zum herunterladen: