Camille Saint-Saens: Op.167 (Urtext)

Camille Saint-Saens: Op.167 (Urtext)Camille Saint-Saens: Op.167 (Urtext), Notenbuch

Saint-Saëns schrieb in seinem letzten Lebensjahr drei Bläsersonaten, von denen die Klarinettensonate op. 167 die zweite ist. Obwohl er sein Leben lang mit Tasten- und Streichinstrumenten vertraut war, traf er die Charakteristika der Instrumente auf Anhieb.

Im April seines Todesjahres schrieb er an einen Freund, dass er seine letzten Kräfte darauf konzentriere, den selten bedachten Instrumenten die Möglichkeiten zu geben, zu Gehör zu kommen. So entstanden außer der Klarinettensonate noch eine Oboen- und eine Fagottsonate. Die Uraufführungen seiner Bläsersonaten, die sich auf den galanten Stil des 18. Jahrhunderts beziehen, erlebte er jedoch nicht mehr. Humor, Witz und eine feine Ironie zeichnen diese Sonaten aus.

Clarinet Sonata Op.167

Noten für: CLT/PFA,Klarinette & Klavierbegleitung

Notenverlag: Henle Verlag
Noten Informationen und Preis bei Musicroom: Camille Saint-Saens: Op.167 (Urtext)


Weitere relevante Noten zum herunterladen: