Benjamin Britten: A Ceremony Of Carols Op.28

Benjamin Britten: A Ceremony Of Carols Op.28Benjamin Britten: A Ceremony Of Carols Op.28, Notenbuch

Brittens A Ceremony Of Carols Op.28 bearbeitet für die hohen Stimmen (SSA) mit Begleitung von Harfe oder Klavier. Es wurde zum ersten Mal in der Library of Norwich Castle, im Dzcember 1942 vom Fleet Street Chor unter der Leitung von T.B. Lawrence und Gwendolen Mason an der Harfe aufgeführt.

Hier ist nun die Partitur dieses Werks für den Frauenchor mit Harfen- oder Klavierbegleitung erhältlich. In der deutschen Übersetzung von Herberth E. Herlitschka.

Die Stimme der Harfe ist einzeln unter der Bestellnummer M060014123 erhältlich.

As Dew In Aprille; Balulalow; Deo Gracias; In Freezing Winter Night; Interlude for Harp; Procession; Recession; Spring Carol; That Yonge Child; There Is No Rose; This Little Babe; Wolcum Yule

Noten für: SSA/HARP/PFA,SSA,Frauenchor/Harfe & Klavierbegleitung
Mittlerer Schwierigkeitsgrad
Notenverlag: Boosey & Hawkes
Noten Informationen und Preis bei Musicroom: Benjamin Britten: A Ceremony Of Carols Op.28


Weitere relevante Noten zum herunterladen: